Freitag, 20. September 2019

Unterstützung für die Delegaçia de Saude und die Kinder- und Jugendlichenhilfe in Calheta / Santiago

Projektstart: Januar 2012
Vertragspartner: Sibylle und Gerhard Schellmann, Calheta / Santiago
Frau Dra. Liziana Barros, Delegaçia de Saude, Calheta / Santiago
Unterstützer: Flohmarktgruppe der katholischen Frauen, Gerstetten
Fa. Paul Hartmann Ag, Heidenheim
Klinikum Nürnberg
Fa. Brune Medizintechnik, Aalen
Ärzte und Apotheker aus den Reihen von FHF e. V., Industrie, Handwerk und andere Spender
Sachstand

Calheta – San Miguel liegt an der Nordostküste, ziemlich in der Mitte von Santiago. Es ist ein kleines quirliges Städtchen und sehr afrikanisch geprägt.
Die Delegacia de Saude macht auf den ersten Eindruck einen sehr guten Eindruck, doch schnell stellt man fest, dass es mit der medizinischen Ausstattung und den Verbrauchsmaterialien sehr schlecht bestellt ist. Deshalb wird improvisiert wo immer es geht.
Wie es der Zufall will, ist jetzt Frau Dra. Liziana Barros die Leiterin dieser Station. Sie ist eine Frau mit viel Engagement und Weitblick, mit ihr hatten wir schon die Station in Calheta auf der Insel Maio ab 2009 erfolgreich renoviert und ausgestattet.
Als wir im Januar 2012 mit den Zahnvorsorge-Untersuchungen auch in Calheta / Santiago waren, legten wir mit ihr zusammen den Grundstein zur Unterstützung dieser Delegacia de Saude.
Das deutsche Ehepaar, Sibylle und Gerhard Schellmann, welche in Calheta ein internationales Reisebüro mit Schwerpunkt Kapverden betreiben und selbst Jugendsportgruppen und Hilfe für die Weiterbildung von begabten jungen Menschen ins Leben gerufen haben, schlossen sich spontan der Unterstützung für die Delegacia de Saude an.
Es bot sich an, dass FHF e.V. mit in die Jugendbetreuung eingebunden wurde und so ein gemeinsames Projekt unter deutscher und kapverdianischer Leitung entstand.
Seit März 2012 liefert FHF e.V. fast regelmäßig über den Luftweg medizinische Geräte und Verbrauchsmaterialien. Im September 2012 werden per Container mehrere Kisten, ca. 12 cbm, ab Rotterdam verschifft.

 

Update 07.01.2013

Die Luftbrücke funktioniert bestens.

v.r.n.l. Frau Sibylle Schellmann, Frau Dra. Liziana Barros, Herr Wolfgang Hundt (FHF e.V.)

 

Kofferankunft

 

Dra. Liziana und Sekretärin Anni

 

Schau mal, was da alles gekommen ist!

 

Update 05.02.2013

Die Sportgruppe unserer Partnerorganisation aus Calheta / Santiago hat beim jährlichen Stadtlauf „Corrida da Liberdade“ - Sonntag, 13.Januar 2013, großartige Erfolge erzielt. Wir gratulieren und wünschen den jungen Sportlern weiterhin viel Erfolg, Mut, Ehrgeiz und Ausdauer.
Mehr gibt’s unter diesem Link!
http://www.reisetraeume.de/kapverden/ihre-spende/2013/jak-junge-athleten/articles/jak-das-grosse-rennen-corrida-da-liberdade.html

 

Update 06.02.2013

Das Material vom LKW, der im Oktober 2012 an das 3. Regiment Militär in Praia verschifft wurde, ist in 2 Holzkisten verpackt und mit ca. 1,5 m³ Inhalt in Calheta an das kleine Ortskrankenhaus übergeben worden.

Eine Kiste vor dem Transport

Die glückliche Krankenschwester

Anlieferung: Die Hilfsgüter werden ausgeladen

Alles wird aufbewahrt, bis Dra. Liziana kommt

Auch der Hausmeister hilft beim Ausladen


 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok